Registrierung zur Erfassung und Übermittlung von Verdachtsmeldungen an MROS mittels goAML

Um eine Verdachtsmeldung in unserer Applikation «goAML» erfassen zu können, müssen Sie sich vor der ersten Erfassung registrieren. Die Registrierung erfolgt in drei Schritten:

  1. Füllen Sie untenstehendes Formular aus und klicken Sie auf den Button "Senden". Bei erfolgreicher Registrierung erhalten Sie innerhalb von 72h nach dem Absenden eine entsprechende E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und weiteren Informationen über den nächsten Registrierungsschritt.
  2. Befolgen Sie die in der E-Mail beschriebenen Schritte, damit Ihre Anmeldung finalisiert werden kann.
  3. Nach Abschluss dieser Schritte erhalten Sie eine weitere E-Mail, die Ihre Registrierung bestätigt. Nun können Sie sich in "goAML" anmelden, Ihre Verdachtsmeldung erfassen, speichern und übermitteln.

Erstregistrierung meldende Stelle

Bitte erfassen Sie als ersten Schritt zur Registrierung für die elektronische Erfassung einer Verdachtsmeldung die folgenden Angaben:

Vorname
Familienname
E-Mail
Mobilnummer

Format: +41790000000

Name der meldenden Stelle
   

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der entsprechenden Eingabemaske, falls Sie nach dem Absenden des Formulars nicht zur Bestätigungsseite weitergeleitet werden!

Registrierung Person von bereits registrierter meldender Stelle

Bitte erfassen Sie hier folgende Angaben zur Aufnahme einer weiteren Person zu einer bereits registrierten meldenden Stelle:

Vorname
Familienname
E-Mail
Mobilnummer

Format: +41790000000

ID der meldenden Stelle
Name der meldenden Stelle
   

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der entsprechenden Eingabemaske, falls Sie nach dem Absenden des Formulars nicht zur Bestätigungsseite weitergeleitet werden!


 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen an die MROS Hotline

Meldestelle für Geldwäscherei (MROS)

T +41 58 461 60 00

Kontakt


 

Dokumente

nach oben Letzte Änderung 12.07.2019