Laborant/in EFZ Fachrichtung Chemie

 

Du erlernst die chemische Analytik in der höchsten Genauigkeit sowie Qualitätskontrolle für pharmazeutischen Ethanol. Du berechnest, planst, misst, wiegst, trennst und mischst. Dabei ist genaues Beobachten und eine sorgfältige Arbeitsweise gefragt. Während deiner Ausbildung wirst du mit den unterschiedlichsten Apparaturen arbeiten und durch computergesteuerte Messgeräte unterstützt.

Das bietet dir die Lehre am METAS 

  • Grundeinführung im Bereich der Chemie, Fachrichtung Analytische Chemie
  • Aufgaben für die Forschung und Entwicklung planen, messen und protokollieren
  • Unterstützung bei Kalibrierungen und anderen Dienstleistungen im analytischen Labor
  • Durchführung von chemischen, physikalischen und sensorischen Analysen für Wasserproben und alkoholhaltige Produkte (Qualitätssicherung)
  • Verschiedene Apparaturen kennenlernen und verwenden
  • Luftschadstoffe ermitteln sowie Gasgemische und Aerosole bestimmen
  • Kundenkontakt und Qualitätssicherung

Dein Profil

  • Abschluss Sekundarschulniveau mit guten Noten in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Eigeninitiative
  • Neugier und Lernbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Geduld und Ausdauer
  • Exakte Arbeitsweise und handwerkliches Geschick

Schnuppern

Wird leider nicht angeboten

Fachliche Fragen 

Herr Andreas Ackermann, Berufsbildner, beantwortet deine Fragen gerne unter Tel. +41 58 387 02 66
 

 

Letzte Änderung 13.07.2020

Zum Seitenanfang

https://www.openegov.admin.ch/content/metas/de/home/metas/offene-stellen/lehrstellen/laborant-in-efz-fachrichtung-chemie.html