Zertifizierung von Uhren

Der Prozess der Zertifizierung mechanischer Uhren ist in den Anforderungen METAS N001 beschrieben.

Die Zertifizierung stützt sich in erster Linie auf die Wasserdichtigkeit, die chronometrische Leistung, die Widerstandsfähigkeit gegenüber Magnetfeldern und die Gangreserve der Uhren.

Die "Exigences pour la certification de mouvements et de montres mécaniques résistant aux champs magnétiques de 1,5 T (15 000 G) [METAS N001 Version 1.2]" liegen zurzeit nur im französischen Original vor. 

Letzte Änderung 15.12.2022

Zum Seitenanfang

https://www.metas.ch/content/metas/de/home/dok/rechtliches/Zertifizierung_Uhren.html