Meldeformular für Händlerinnen resp. Händler

Art. 9 GwG – Meldepflicht bei begründetem Verdacht

Art. 9 Meldepflicht

1bis Eine Händlerin oder ein Händler muss der Meldestelle unverzüglich Meldung erstatten, wenn sie oder er weiss oder den begründeten Verdacht hat, dass die Barzahlungsmittel bei einem Handelsgeschäft:

     a.    im Zusammenhang mit einer strafbaren Handlung nach Artikel 260ter Ziffer 1 oder 305bis StGB stehen;  
  b. aus einem Verbrechen oder aus einem qualifizierten Steuervergehen nach Artikel 305bis Ziffer 1bis StGB herrühren; oder  
  c. der Verfügungsmacht einer kriminellen Organisation unterliegen.   

 

Dokumente

Links

nach oben Letzte Änderung 29.01.2016

Kontakt

Bundesamt für Polizei
Meldestelle für Geldwäscherei (MROS)
Nussbaumstrasse 29
CH-3003 Bern
T
+41 58 463 40 40
Fax
+41 58 463 39 39
Kontakt