PostAuto: Was Sie über das Verwaltungsstrafverfahren wissen sollten

UPDATE
AutoPostale: cosa dovete sapere sulla procedura penale amministrativa
(Foto: Keystone | Pablo Gianinazzi)

Das Verwaltungsstrafverfahren ist in der finalen Phase. Aktuell befindet sich das Verfahren im Stadium der von den Beschuldigten beantragten Beweisergänzung. Es kann sein, dass diese Phase den Verfahrensabschluss noch um ein paar Wochen oder Monate hinauszögert.

Das Verwaltungsstrafverfahren von fedpol richtet sich nach wie vor gegen sechs Personen.

Chronologie:

  • Ende August 2019 wurde ein Verwaltungsstrafverfahren gegen drei ehemalige Geschäftsleitungsmitglieder von Postauto – den ehemaligen Teilmarktleiter Ost, den ehemaligen Teilmarktleiter West und den ehemaligen Chef Markt Schweiz – wegen Verdachts des Leistungsbetrugs im Sinne von Art. 14 des Verwaltungsstrafrechts eröffnet.
  • Zuvor wurde Ende März 2019 ein Verwaltungsstrafverfahren gegen den ehemaligen CFO der Post wegen Verdachts des Leistungsbetrugs im Sinne von Art. 14 des Verwaltungsstrafrechts eröffnet.
  • Ende 2018 wurde ein Verwaltungsstrafverfahren gegen den ehemaligen CEO und den ehemaligen CFO von Postauto wegen Verdachts des Leistungsbetrugs im Sinne von Art. 14 des Verwaltungsstrafrechts eröffnet.

Letzte Änderung 18.05.2020

Zum Seitenanfang

https://www.fedpol.admin.ch/content/fedpol/de/home/aktuell/news/2019/2019-08-31.html