Bundesrat verabschiedet Botschaft zur EU-Waffenrichtlinie

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 2. März 2018 die Botschaft zur Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie verabschiedet. Er hält an einer pragmatischen Umsetzung der Richtlinie fest und kommt nach der Vernehmlassung den kantonalen Vollzugsbehörden entgegen. Der Bundesrat unterstreicht in der Botschaft die Bedeutung von Schengen/Dublin für die Sicherheit, den Wirtschaftsstandort Schweiz und die Asylpolitik. 

Links

Letzte Änderung 29.05.2018

Zum Seitenanfang

https://www.fedpol.admin.ch/content/fedpol/de/home/aktuell/news/2018/2018-05-29.html