Berufsbildung im EJPD

 

Der Ausbildungsbetrieb EJPD verspricht Spannung und Vielfalt. Er befasst sich mit gesellschaftspolitischen Themen wie dem Zusammenleben von Menschen schweizerischer oder ausländischer Nationalität, Asylfragen, der Inneren Sicherheit oder Bekämpfung von Kriminalität. Das Zivilstandswesen oder Bürgerrechtsfragen gehören ebenso zum Aufgabenkreis des EJPD wie die Aufsicht über das Glücksspiel. Der optimale Start in die Arbeitswelt für engagierte und motivierte Jugendliche.

Lernender des Monats Januar 2023

Lernender des Monats Januar 2023 ist Fabio Schlegel

Lernender des Monats Januar 2023 ist Fabio Schlegel

Fabio leistete während dem Bundesratswechsel grosse Unterstützung. Dabei hat er die Pultmappen für die Bundesratssitzungen vorbereitet, welche Frau Bundesrätin Elisabeth Baume-Schneider benötigte.
Ausserdem bereitete er viele Dankes- respektive Abschiedsschreiben für Frau Bundesrätin Karin Keller-Sutter vor.
Zudem bereitete er im Bernerhof verschiedene Sitzungen vor und hatte Kontakt zu den Schweizer Botschaften im Ausland.
Sein Highlight während dieser Zeit war das persönliche Kennenlernen der neuen Bundesrätin.

Lieber Fabio wir finden du hast tolle Unterstützung geleistet und freuen uns, dass wir dich als "Lernender des Monat Januar" auswählen konnten.
 

*

Bewirb dich jetzt und starte deine Ausbildung bei uns im EJPD!

Gruppenbild mit Lernenden des EJPD, im Hintergrund ist die Stadt Biel zu sehen.
Lernendenlager

Kontakt

Für fachliche Auskünfte können Sie gerne die Berufsbildung EJPD, Tel. 058 467 17 76, kontaktieren.

Letzte Änderung 01.02.2023

Zum Seitenanfang