Berufsbildung im EJPD

Schriftzug EJPD mit Lernenden
Die Lernenden des EJPD formen den Schriftzug EJPD

 

Departementsvorsteherin Elisabeth Baume-Schneider spricht im Video über die vielfältigen Gründe, wieso du dich noch heute für eine Berufslehre beim EJPD entscheiden solltest.

Der Ausbildungsbetrieb EJPD verspricht Spannung und Vielfalt. Er befasst sich mit gesellschaftspolitischen Themen wie dem Zusammenleben von Menschen schweizerischer oder ausländischer Nationalität, Asylfragen, der Inneren Sicherheit oder Bekämpfung von Kriminalität. Das Zivilstandswesen oder Bürgerrechtsfragen gehören ebenso zum Aufgabenkreis des EJPD wie die Aufsicht über das Glücksspiel. Der optimale Start in die Arbeitswelt für engagierte und motivierte Jugendliche.

*

Lernende des Monats

Chiara Manni, Lernende des Monats Oktober 2023

Lernende des Monats November ist Aiperi Nagy, Kauffrau im 2. Lehrjahr

Nach einem Jahr Integrationsvorlehre (INVOL) konnte Aiperi direkt die Ausbildung als Kauffrau EFZ starten. In der ersten Abteilung «Einreise» konnte sie wertvolle Erfahrungen sammeln. Seit bald einem Jahr unterstützt sie nun das Direktionssekretariat «Internationales» im SEM. Sie überzeugt täglich mit ihrer freundlichen und dienstleistungsorientierten Art, Aiperi übernimmt Verantwortung und zeigt Eigeninitiative. All dies wird von ihrer Praxisbildnerin, den Mitarbeitenden und dem Vizedirektor sehr geschätzt. Deshalb ist uns die Wahl zur Lernenden des Monats recht einfach gefallen.

Alles Gute weiterhin auf deinem Ausbildungsweg, Aiperi!

Bewirb dich jetzt und starte deine Ausbildung bei uns im EJPD!

Kontakt

Für fachliche Auskünfte können Sie gerne die Berufsbildung EJPD, Tel. 058 465 62 32, kontaktieren.

Letzte Änderung 30.11.2023

Zum Seitenanfang