Bundesamt für Justiz

Adoption Brasilien

Zurück zur Seite «Herkunftsländer»
Kinder

In Brasilien können folgende Kinder zur internationalen Adoption freigegeben werden:

  • Gesunde Kinder ab 7 Jahren
  • Geschwister
  • Kranke oder/und behinderte Kinder (in der Regel jünger als 5 Jahre)

Vom Herkunftsland vorgeschriebene Voraussetzungen für Gesuchsteller
Gemeinschaftliche Adoption
  Alter der künftigen Adoptiveltern Älter als 21 Jahre
  Vorgeschriebene Ehedauer Nicht festgelegt
  Altersunterschied Kind/Adoptiveltern Mind. 16 Jahre
Einzeladoption
  Einzeladoption möglich? Ja1
  Vorgeschriebenes Alter Mind. 21 Jahre
  Altersunterschied Kind/Adoptiveltern Mind. 16 Jahre
Zusammenarbeit mit Vermittlungsstellen
  Vom Herkunftsland vorgeschrieben? Ja
Werden im Ausland wohnende Staatsbürger/innen vom Herkunftsland bevorzugt behandelt? Nein


 

Dokumentenliste des Elterndossiers
  • Die portugiesische Übersetzung aller Dokumente muss durch offizielle Übersetzer durchgeführt werden. Alle Dokumente sind durch die brasilianische Vertretung in der Schweiz zu beglaubigen.
  • Die zuständige lokale Zentrale Behörde in Brasilien muss angegeben werden.
Adoptionsgesuch mit beglaubigter Unterschrift Requerimento com firma reconhecida
Passauszüge Fotocópia dos passaportes
Wohnsitzbescheinigung Folha de registro de domicílio
Dokumente über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit (Lohnabrechnungen) Ficha Salarial do casal
Auszüge aus dem Strafregister Atestado de antecedentes criminais
Arztzeugnisse Parecer médico
Psychologisches Gutachten Parecer psicológico
Sozialbericht Parecer do órgão de assistência social
Auszug aus Eheregister Certidão de Casamento
Geburtsurkunde Certidão de Nascimento
Adoptionsbewilligung der zuständigen kantonalen Behörde Parecer Técnico do Tribunal de Justiça do Estado
Aktuelle Farbfotos von Familie und Wohnung Fotografias coloridas do casal e de sua residência


 

Hinweise zum lokalen Verfahren
Wartefristen nach dem Einreichen des Dossiers bis zum Kindervorschlag? Gemäss Auskunft der Zentralbehörde in Brasilien sind die Wartefristen je nach Staat unterschiedlich.
Dauer des Verfahrens vor Ort / Dauer des Aufenthaltes im Herkunftsland Gemäss Auskunft der Zentralbehörde in Brasilien kann die Dauer von Staat zu Staat variieren. Es muss aber mit mind. 30 Tage gerechnet werden.2
Wo wird Adoption ausgesprochen / Entscheid? Im Herkunftsland
Typ der Adoption Volladoption


 

Verpflichtungen nach der Aufnahme eines Kindes
  • 1 Bericht alle 6 Monate während 2 Jahren.

Allgemeine Hinweise
  • Ist ein Elternteil Schweizer/in, erhält das Kind durch die Adoption in Brasilien automatisch das Schweizer Bürgerrecht.
  • Je nach Staat können Abweichungen in den Anforderungen und im Verfahren vorkommen.

 

1 Trotz der gesetzlich geregelten Möglichkeit werden selten bis gar nie Kinder an Einzelpersonen vermittelt.
2 Während dieser Zeit wird das Kind, wenn es jünger als 2 Jahre ist, mind. 15 Tage, und wenn es älter als 2 Jahre ist, 30 Tage mit den Adoptiveltern in Brasilien zusammenleben.