Eidgenössische Spielbankenkommission

Der Bundesrat nimmt den Geschäftsbericht der Eidgenössischen Spielbankenkommission zur Kenntnis

Medienmitteilungen, ESBK, 13.11.2002

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung den zweiten Geschäftsbericht der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) zur Kenntnis genommen.

Die ESBK hat ihre Tätigkeit gleichzeitig mit dem Inkrafttreten des neuen Spielbankengesetzes am 1. April 2000 aufgenommen. Der Bericht deckt die zweite Tätigkeitsperiode vom 1. Juli 2001 bis zum 30. Juni 2002 ab.

Der Bericht gibt Rechenschaft über die Schwerpunktsaktivitäten der Kommission. Er geht auf verschiedene Vollzugsaspekte ein und widmet vor allem dem Konzessionsverfahren breiten Raum ein.