Gesetz und Gnade

Bundesrätin Simonetta Sommaruga nimmt Stellung zur Härte in der Schweizer Ausschaffungspraxis

Interviews, EJPD, 29.03.2012. SF1, Kulturplatz, Eva Wannenmacher

SF1, Kulturplatz: "Als Vorsteherin des EJPD ist Bundesrätin Simonetta Sommaruga oberste Verantwortliche für den Vollzug des Ausländer- und Asylgesetzes. Mit einem Ja-Stimmenanteil von 68% hat die Bevölkerung diverse Verschärfungen angenommen, die seit 2008 in Kraft sind, darunter auch Regelungen über die Ausschaffungspraxis. Eva Wannenmacher spricht mit Simonetta Sommaruga über ihre persönliche Reaktion auf den Dokumentarfilm 'Vol spécial' und ihre Einstellung zur amtlichen Härte, die bei Ausschaffungen hierzulande angewendet wird."